Mieterrechtsschutz

Schützen Sie sich als Mieter vor rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Vermieter, die im ungünstigsten Fall vor Gericht enden, durch eine Mieterrechtsschutzversicherung. Vermieter und Mieter verfolgen ständig unterschiedliche Interessen, somit kommt es während des Mietrechts recht häufig zu Streitigkeiten, die mit beträchtlichen Kosten verbunden sind. Als Mieter empfiehlt es sich demzufolge eine Mietrechtschutzversicherung abzuschließen.

Ein Teil des Zivilrechts ist das Mietrecht, es regelt die rechtlichen Beziehungen zwischen dem Mieter und dem Vermieter, basierend auf dem geschlossenen Mietvertrag und alle damit verbundenen Sachverhalte. Die häufigsten Konflikte entstehen, wenn es um Mietrückstände oder Nebenkostenabrechnung geht, oder um Renovierungsarbeiten, für die der Vermieter nicht aufkommen möchte.

 

>>> Rechtsschutz vergleichen <<<

 

Der Mieterrechtsschutz tritt also bei Rechtsstreitigkeiten und deren Kostendeckung ein, wenn es sich um eine Mietwohnung, Eigentumswohnung oder sonstige gemietete Immobilie handelt. Die Rechtsschutzversicherung bewahrt Sie in einem Rechtsstreit vor einem hohen finanziellen Ruin, denn je nach Streitwert fallen schon in der ersten Instanz sehr hohe Kosten, die in die tausend Euro Beträge klettern können, für Gebühren und Anwälte an.

Sie haben als Versicherungsnehmer die Wahl, je nach Anbieter, den Mietrechtsschutz einzeln oder günstig im Paket mit dem Privatrechtsschutz abzuschließen. Der Mieterrechtsschutz kann für eine selbst bewohnte Wohnung besonders preisgünstig in die private Rechtsschutzversicherung eingeschlossen werden.

 

Leistungsüberblick:

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz wenn Sie Ihre Interessen und Rechte als Mieter oder Eigentümer durchsetzen möchten, beispielsweise bei Streitigkeiten bei Kündigung, Mieterhöhung oder Räumungsklage. Nach Abschluss der Versicherung besteht eine Wartezeit von drei Monaten.
Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten bei Streit um Steuern oder sonstigen Abgaben wie Grundsteuer, Abwassergebühren, Abfallbeseitigungs- oder Straßenreinigungsgebühren, die Sie entrichten sollen.
Rechtsschutz für Mieter wird von den verschiedenen Versicherungsgesellschaften angeboten, jeweils zu unterschiedlichen Preis-/Leistungsverhältnissen. Vergleichen Sie unverbindlich gleich online die günstigen und leistungsstarken Tarife.